Neu im Sortiment

BILLI BI wurde kreiert um jung, modisch und ausgefallen zu sein. Das dänische Schuhlabel hat seinen festen Platz in der Schuhmodewelt und verbindet traditionelles Handwerk mit ausgefallenen Designs.

EMU ist der Kultschuh-/stiefel aus Australien. EMU investiert in Innovation und Design – und vereint dabei natürliche Materialien, Handwerk und Qualität, um Schuhe auf Weltklasseniveau zu erschaffen. Sie nehmen sich Zeit für die Erstellung des Designs und die Beschaffung der Materialien, um sicherzustellen, dass sich die Produkte dauerhaft bewähren. Die Fähigkeit, Innovationen zu schaffen, Grenzen zu erweitern und von allen natürlichen Materialien Gebrauch zu machen, mündet in beständigem Komfort und Qualität, der man vertrauen kann.

Das italienische Schuhlabel JANET & JANET kreiert Schuhe mit einer starken Mode-Identität, reflektiert modernes Design und arbeitet mit einem hohen Anspruch an das menschliche Wohlbefinden und die Umwelt. JANET & JANET kombiniert Modernität und Tradition und orientiert die Schuhkreationen am Qualitätsanspruch des hochwertigen Schuh-Handwerks.

MISSONI! Das Label steht für höchste italienische Schuhmacherkunst und edle Fashion. Die Firmengründer Ottavio und Rosita Missoni legten 1953 den Grundstein für eine exklusive Mode, die einen besonderen, unverkennbaren Stil ausdrückt und die Individualität ihrer Trägerinnen unterstreicht.

SHADDY SHOES ist ein 2020 gegründetes italienisches Label, das großen Wert auf Details legt und eine starke, ausdrucksstarke Marke entwickelt hat. Sie kreieren individuelle Kollektionen, deren Modelle fast alle aus pflanzlich gegerbtem Leder bestehen.

TRUMAN´S SCHUHE sind anders als andere – sie haben immer etwas Extravagantes und Aufregendes an sich, überzeugen aber auch mit einer klassischen Schlichtheit und Eleganz. Das Designerteam lässt sich jede Kollektion aufs Neue exklusive und modische Modelle einfallen. Dabei wählen sie nur hochwertige Materialien und setzen auf perfektionierte Passformen. So werden ein optimales Tragegefühl und ein hoher Komfort gewährleistet.

Die neue Herbst-/Winterkollektion ist da

Der Herbst/Winter wird definitiv vielfältig: Von einer Vielzahl an Stiefeln über raffinierte Pumps bis hin zu einem äußerst funktionalen Trend. Overknees und kniehohe Stiefel bleiben, Gummistiefel kommen und hohe Schuhe mit extravaganten Absätzen lenken den Fokus auf die Füße. Die wichtigsten Schuhtrends für Herbst/Winter 2022/2023 haben wir für Sie zusammengefasst.

In der Herbst- und Wintersaison wurde die Liebe zu Overknees wieder neu entdeckt. Anders als bisher ist, dass die Stiefel einen weiten Schaft haben, unter dem die Hälfte der Oberschenkel verschwinden. Unter die lässige Silhouette passen nun sogar weite Hosen, aber kurze Kleider sollten es sein, wenn man den Trend designermäßig mitmachen will.
Wer bei Matschwetter häufiger im Park unterwegs ist, der weiß um die Eigenschaften von funktionalen Schuhen – egal, ob man bei Regen mit dem Hund rausmuss oder im Restaurant eingeladen ist. Das geht jetzt nicht nur funktional, sondern auch stylish mit den modische Gummistiefeln, die ganz hervorragend jeden Look ergänzen – von Leggings bis zum Kleid. Die kalten Monate sind aber auch eine Zeit der festlichen Anlässe wie Weihnachten, Firmenfeiern, Nikolaus… Deshalb lohnt es sich, auch einen schicken Schuh zu haben, der jedes Outfit ein bisschen eleganter machen kann. Perfekt sind dafür Mary Janes Schuhe mit Riemen über Spann und/oder Knöchel. Herbst/Winter 2022/2023 will der Schuhtrend auf Plateausohlen hoch hinaus, sodass die Beine extralang werden.

Schon vergangene Saison waren kniehohe Stiefel ein großes Thema und sind jetzt nicht mehr wegzudenken. In den Kollektionen finden sich kniehohe Stiefel, die mal mit und mal ohne Absatz daherkommen. Aus glänzendem Glattleder kreieren die Stiefel einen minimalistischen, klassischen Look. Toll sind aber auch Stilbrüche, wennn schwarze Boots zu Plisseerock und Oversized-Bomberjacke kombiniert werden. Haptik spielt für die Herbst-/Wintersaison 2022/2023 eine große Rolle. Vor allem weiche und flauschige Materialien wie Fake Fur liegen bei Schuhen und Taschen voll im Trend: Fluffy Schuhe aus (Faux) Fur, Boots, Mules bis hin zu High Heels – alle möglichen Schuhmodelle werden mit (Kunst-)Fell überzogen, ist auffällig und garantiert ein tolles Laufgefühl. Kein neuer, aber immer noch angesagter Trend sind tatsächlich Viking Boots. Die geschnürten Stiefel mit profilierter Sohle und mehrfarbigen Schnürsenkel präsentieren sich alltagstauglich als Stiefel oder mittelhohe und schmal geschnittene Schnürboots.

Bereit für Partys, Glitzer und Glamour nach so vielen Monaten des Verzichts? Dann sind extravagante, schimmernde Schuhe ein Muss. Hohe Schuhe in Gold- oder Silbertönen, klassische Pumps, hohe Riemchensandalen, Boots oder verzierte Heels strahlen in dieser Saison um die Wette. Während es in den vergangenen Jahren bei Absätzen grundsätzlich organisch zuging, erinnern die neuen Heels an abstrakte Kunstwerke, wie griechische Statuen oder architektonische Interpretationen – Hauptsache auffällig. Neben klassischen High-Heels lohnt sich also auch eine Investition in Statement-Pumps, die jedes Outfit in einen Hingucker verwandeln.

Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl! Wir freuen uns auf Sie mit den neuesten Schuhtrends bei LA DONNA SCARPE!